Die Bonette entspricht der Registrierkassenpflicht ab 2016 und 2017.
Für Unternehmer mit einem Jahresumsatz über € 15.000,– und Barumsätzen über € 7.500,– besteht ab dem Jahr 2016 die Verpflichtung zur Verwendung eines elektronischen Aufzeichnungssystems.

Rechtskonform für Österreich ab 1.1.2016
Eine Registrierkasse muss folgendes können:
Elektronische Signatur mit Zertifikat ab 1.1.2017, Abrechnung, Tages-, Monats-, Jahresabrechnung, Aufschlüsselung nach Steuersatz, Kasse, Bediener („Kassierer“), Artikelgruppe, revisionssichere Archivierung bis 7 Jahre gemäß Belegaufbewahrungspflicht BAO

Die Bonette entspricht der Registrierkassenpflicht ab 2016 und 2017.

Weitere Informationen zur Bonette erhalten Sie hier...

 

Comments are closed.